Porto - Spaziergang mit Spezialitäten


Porto - Spaziergang mit Spezialitäten

90,00 / Ticket(s)
Mehrwertsteuerbefreiung gemäß Gesetz 221/85
Preisvergünstigungen
Ticket(s)

Verhalte Dich in Porto wie ein „Tripeiro“ – so nennt man die hier Heimischen in Portugal.

Am besten lernt man Porto kennen, wenn man den Tag wie ein Einheimischer verbringt.

Wir treffen uns am Aliados-Platz, dem Herzen der Altstadt. Auf dem Wege zum Wahrzeichen der Stadt, dem Clerigos-Turm, machen wir in einer der typischen „Pastelarias“ Halt, um uns mit einem portugiesischen Expresso und einem “Pastel de Nata” oder “Eclair” zu stärken.

Nun geht es weiter, mitten in die Altstadt, wo wir an dem Tagesablauf der “Tripeiros” teilhaben werden. Die Strecke führt über die pitoresken Orte, abseits der breiteren “Avenidas”, über charmante Treppenaufgänge und Aussichtspunkte mit überwältigendem Panoramablicken auf Portos historische Viertel und die „Ribeira“, das Flussufer des Douro. Portos Altstadt wurde 1994 zum Weltkulturerbe erklärt, und tatsächlich ist diese Stadt einzigartig.

Zur Mittagszeit schlagen wir Ihnen vor, einige dieser typischen Spezialitäten zu verkosten:

Die “Cachorrinhos” – eine Art Mini-Hotdogs, die von einem “fino”, einem frisch gezapftem Bier begleitet werden. Darauf einen “Preguinho” – übersetzt “Nagel”, den Sie mit einem “Espadal”, einem leichten lokalen Rose-Wein zu sich nehmen. Natürlich darf auch einer der wunderbar Rotweine aus dem Douro-Tal nicht fehlen. Letzterer wird von einem superben lokalen Käse begleitet.

Sie befinden sich nun im Herzen des “Bermuda-Dreieckes“ der Stadt – ein wahres Labyrinth. Aber mit sovielen Besonderheiten und lokalen Spezialitäten, die es zu entdecken gilt!

Dieser Ausflug erlaubt Ihnen Porto zu erleben, genau wie es die Einheimischen tun.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weinerlebnisse und Weinproben in Portugal, Categories