Biking in den Weinbergen des Alentejo


Biking in den Weinbergen des Alentejo

Artikel-Nr.: TOU03AL - Bike
4.389,83 / Ticket(s)
Preisvergünstigungen


TAG 1

Ankunft in Lissabon, Flughafen, und VIP Transfer zu dem wunderbaren, von Eichen, Olivenhainen und Weinbergen umgebenen Farmscape Hotel & Retreat. Vor dem Abendessen Briefing zu der Tour. Verwöhnen Sie sich heute abend mit einem exquisiten Gourmet-Mahl, denn morgen beginnt die Tour.

Übernachtung auf dem Gut Herdade do Barrocal - Farmscape Hotel & Retreat

*Transfer um 15h00. Falls Sie an einem anderen Flughafen ankommen, oder zu einer anderen Stunde, bitten wir darum, dass Sie uns kontaktieren, um Ihre Anreise zu organisieren (eventuelle Extrakosten)

TAG 2

Heute radeln Sie am Alqueva See, wo Sie zwei gegensätzliche Landschaftszüge sehen werden – die Alentejo-typischen gelb gefärbten Landstriche und die wohltuende Stille Europas grössten künstlichen Sees – freuen Sie sich bereits jetzt auf diese friedvolle Umgebung. Es geht nun zum dem mittelalterlichen Ort Monsaraz, als Nationaldenkmal und Terrasse des grossen Sees bekannt, bietet das Städtchen beeindruckende Aussichten auf den Alqueva Damm und die Grenze zu Spanien. Nach einem Geniesser-Picknick, vorbereitet für Sie von unserem Chef, biken wir weiter zum José de Sousa Weingut, welches noch heute traditionelle Methoden der Weinproduktion anwendet, und dabei das uralte, mehr als 2000 Jahre währende von den Römern eingeführte Ritual weiterführt. Dieses Weingut, unterhalb des Meeresspiegels gelegen, besitzt mehr als 114 Anforen. Hier findet eine sehr rare Fermentation statt, welche die Bedingung für aussergewöhnliche Weine schafft. Am Abend, wenn es das Wetter erlaubt, werden wir die Gelegenheit haben, den Sternenhimmel des Alentejo unter begeisternder Anleitung des Dark Sky Reserve Astronomen zu erleben.

Übernachtung im Weingut Herdade do Barrocal Farmscape Hotel & Retreat.

Etappe: 45km

TAG 3

Nach dem wunderbaren Frühstück fahren wir durch riesige Ebenen und Korkeichenhaine, die so weit reichen, wie das Auge sehen kann – fühlen Sie das einheimelnde warme Aroma, dass von der Landschaft aufsteigt und erfreuen Sie sich an dem weitläufigen Alqueva See – “man sieht sich nicht satt!” Unser heutiges Ziel ist das Weingut Herdade do Sobroso Country House – ein prächtiges und gleichzeitig charmantes Wein-ressort. Das Abendessen ist eine Homenage an die traditionellen Gerichte der Region.

Übernachtung im Weingut Herdade do Sobroso Country House

Etappe: 54km

TAG 4

Nach einem ausgiebigen Frühstück radeln wir durch atemberaubende Weinberge. Heute ergreifen wir die Gelegenheit eine der ältesten und gleichzeitig besten Olivenmühlen Portugals zu besuchen. Eine besondere Olivenöl-Verkostung in der Adega Cooperativa Moura & Barrancos wurde für Sie organisiert. Das kräftige Aroma des Öles erinnert an die Zeiten, in denen es als flüssiges Gold sehr begehrt war. Vor dem Abendessen werden wir noch die Geheimnisse des preisgekrönten Weine des Gutes Sobroso bei einem Besuch der Kellerei mit Verkostung entdecken.

Etappe: 57km

TAG 5

Nach dem Frühstück fahren wir fort mit unserer Erkundungstour durch den noch unberührten Alentejo. Während wir durch die Landschaften radeln, freuen wir uns, wenn Sie diese so schöne und besondere Region mit wirklich all Ihren Sinnen erspürenn können – lassen Sie Ihre Augen schweifen, hören Sie die Klänge, atmen Sie das positive Lebensgefühl des Alentejo ein. Nach dem Mittagessen radeln wir zu unserer heutigen Unterkunft – dem exklusiven Luxury Wine & SPA Country House, umgeben von unendlichen Weinbergen – dem Gut Herdade da Malhadinha Nova. Geniessen Sie ein einzigartiges Gourmet Menu, erschaffen von den erfahrenen Händen des Michelin Stern Chefs Joachim Koerper, in fabelhafter Begleitung der Premium Weine des Hauses.

Übernachtung im Gut Herdade da Malhadinha Nova Country House & Spa

Etappe: 67km

TAG 6

Geniessen das erstaunlichste und exquisiteste Frühstück Portugals! Das glauben Sie nicht? Schauen Sie selbst ...! Für diesen Morgen haben wir eine kurze Tour nach Albernoa geplant, wo wir die Kellerei Santa Vitória besuchen und deren Weine verkosten werden. Unser Chefkoch erwartet Sie hernach mit dem perfekten Picknick .. Das heutige Abendessen wird Michelin-Stern würdig – auf jeden Fall ! Geniessen Sie es!

Übernachtung auf dem Gut Herdade da Malhadinha Nova Country House & Spa Etappe: 25km

TAG 7

Erfreuen Sie sich ein weiteres Mal an dem hervorragenden Frühstück!

Der Transfer* zum Lissaboner Flughafen ist um 10h00.

* Falls Sie von einem anderen Flughafen abfliegen, oder zu einer anderen Stunde, bitten wir darum, dass Sie uns kontaktieren, um Ihre Abreise zu organisieren (eventuelle Extrakosten)

 

Strecken

49km/Durchschnitt

Max. Etappe: 67km

Min. Etappe: 25km

Tracks 63% Tarmac , 40% Smooth dirt

Region - Alentejo

Daten 2017: 19.-25. März / 27.August – 02.September / 17.-23.September / 01.-07.Oktober

Diese Kategorie durchsuchen: Weinreisen durch Portugal